Warenkorb

Login

0173.30 89 743

info@tierheilpraxis-mugalla.de



Startseite

Begleitung von Tieren

Begleitung von Menschen & ihren Tieren

Begleitung von Menschen

Seminare & Shop

Erfahrungsberichte

Kontakt

Spagyrische Pflanzen

Ich arbeite mit den spagyrischen Essenzen nach Dr. Zimpel, hergestellt von Phylak Sachsen.

Tierkommunikation

Ich mache seit vielen Jahren Tierkommunikation und bin immer wieder begeistert von den Ergebnissen.

Energetikologie

Sie wirkt auf Körper, Geist und Seele und funktioniert auch wunderbar auf Entfernung.

4
5

Spagyrische Pflanzen

Ich arbeite mit der Spagyrik nach Dr. Zimpel.

Tierheilpraktikerin & Gesundheitspraktikerin

Hallo, ich bin Katrin Mugalla

Ich habe schon mein ganzes Leben lang mit Tieren zu tun. Meine Islandstute Bröll wurde 1991 in Island geboren und ist seit 1999 an meiner Seite. Sie ist eine wunderbar weise Oma und meine große Lehrerin, die hoffentlich noch sehr lange bei mir sein wird. Mein Rottweiler Samson ist Ende 2015 geboren und mit 8 Wochen aus der Eifel zu mir gekommen. Er ist ein toller Hund, der mich aber immer wieder auf ganz besondere Weise fordert. So wachse ich mit ihm und an ihm.

Im Juni 2012 habe ich nach langer Tätigkeit im Büro meine Tierheilpraxis eröffnet. Meine Arbeit ist meine Berufung und ich kann mir nichts Schöneres vorstellen. Ich behandle Pferde, Hunde und Katzen, manchmal auch glückliche Gänse, Schweine oder Kühe. Meine wichtigste Therapie-Methode ist die Energetikologie (Schwingungstherapie), mit der ich Schwingungen im Körper ausgleichen, d.h. potenziell krankmachende ausleiten und gesundheitsfördernde aufspielen kann. Die Tiere (und auch ihre Menschen) genießen meine energetische Arbeit sehr und ich habe immer wieder wunderbare Erfolge.

Mit den unterschiedlichen Methoden begleite ich nicht nur Tiere, sondern auch ihre Menschen

Begleitung von Tieren

Energetikologie, Hufrehe-Beratung, Futter-Beratung, Augenerkrankungen, Farblicht, Akupunktur, Akupunkt-Massage nach Penzel (APM)

Begleitung von Menschen und ihren Tieren

spagyrische Pflanzen, Tierkommunikation, Hebamme ins Jenseits, Frage: „Was zeigt mir mein Tier?“

Begleitung von Menschen, deren Tiere meine Patienten sind:

Energetikologie, Systembrett = Beantwortung von Lebensfragen mit Hilfe der spagyrischen Pflanzen, energetische Hausreinigungen (Aufspüren von Störfeldern), Gespräche

Eine fundierte Ausbildung und stetige Weiterbildungen sind für mich selbstverständlich

Ausbildung

  • Tierheilpraktikerin (VDT)
  • Energetikologie (Penzel-Akademie)
  • Tier-Akupunktur, Tierpsychologie (alle bei Paracelsus)
  • Akupunkt-Massage nach Penzel (Penzel-Akademie)
  • Professionelle Futterberaterin (Dr.Vera Biber)
  • Hufrehe-Beraterin (Team-HUF)
  • Gesundheitspraktikerin (DGAM)
  • Spagyrik Kompaktkurse 2015 und 2021/2022 (Phylak Sachsen)

Seminare (unter anderem)

  • Tierkommunikation (Karin Müller)
  • Spagyrik-Kurse zu diversen Themen plus jedes Jahr die Kurse zu den neuen Pflanzen (Phylak Sachsen: Roland Lackner, Dr. Gopalsamy Naidu)
  • 4 spagyrische Supervisions-Wochen in Südfrankreich (2017-2021, Roland Lackner)
  • Pulsdiagnostik und Krebstherapie (Are Thoresen)
  • Sterbebegleitung von Tieren (Isolde Richter)
  • Trauerprozess und Spagyrik (Phylak Sachsen: Olivier Stasse)
  • Mittelmeerkrankheiten bei Hunden (Dr. Nicole Jentzsch)
  • Impfungen bei Hunden (Dr. Nicole Jentzsch)
  • Themen Darm, Stoffwechsel, Schilddrüse, Parasiten u.a. (Britta Vock)
  • Potentialanalyse (Peter Kittl)

Energetikologie-Ferntermine

Energie kennt keine Entfernung.

Ferntermine nehmen einen immer wichtigeren Platz in meiner Praxis ein. Die energetische Arbeit funktioniert bei Tieren über ein bisschen Fell und bei Menschen über ihren handgeschriebenen Namen genauso gut wie vor Ort. Neben Telefonaten sind Fotos oder Videos dabei in manchen Fällen hilfreich. So kann ich unabhängig von allen äußeren Bedingungen für Tiere und auch ihre Menschen tätig werden. Damit verlieren auch große Entfernungen an Bedeutung. Ein weiterer Vorteil: in manchen Fällen sind Termine vor Ort für das Tier zu stressig, was bei Katzen, traumatisierten oder auch schwer kranken Tieren vorkommen kann. Ich habe von vielen Patiententieren etwas Fell zu Hause, so dass ich auch zwischen Vor-Ort-Terminen schneller eingreifen kann, wenn z.B. akute Symptome auftreten.

Spagyrik

Spagyrische Essenzen

Die spagyrischen Essenzen werden durch ein dreistufiges Herstellungsverfahren aus Pflanzen (plus Propolis = nicht pflanzlich) zu Heilmitteln aufbereitet. Die momentan verfügbaren 112 Essenzen von Phylak Sachsen wirken auf Körper, Geist und Seele und sind wunderbare Helfer auf dem ganz persönlichen Weg.

Die neuen Pflanzen für 2022 sind Pulmonaria officinalis (Echtes Lungenkraut) und Eucalyptus globulus (Eukalyptus).

Ich gebe Seminare für Tierbesitzer und Therapeuten

Frauenkreis

Vertrauliche Gespräche in kleiner Runde

Erfahrungsberichte

Pony mit Hufrehe

Pony mit Hufrehe

Im Mai 2021 habe ich ein Rehepony als Patienten übernommen. Der Wallach ist 2009 geboren und hatte immer mal Probleme mit dem Fellwechsel. Rehe war ein Thema im Hintergrund, aber erst im Winter 2019 bekam er den ersten Schub. Es wurde eine Hufbeinrotation...

mehr lesen
Erfahrungsbericht zum Systembrett

Erfahrungsbericht zum Systembrett

Eine Kundin schrieb mir anschließend: "Ich stand an einem Knoten und war verzweifelt, weil ich schon so viel an mir gearbeitet habe. Dennoch: alles stockte, es ging nicht voran. Da erzählte mir Katrin Mugalla vom Systembrett. Gemeinsam erarbeiteten wir die Themen, die...

mehr lesen
Pferd mit Augenerkrankung

Pferd mit Augenerkrankung

Ende Mai 2019 bekam ich einen verzweifelten Anruf. Es ging um eine Stute (geb. 2007), die in Dülmen in der Augenklinik stand. Selbst der Professor sagte, sie sei ein besonders schwerer Fall und er sei ratlos. Die Vorgeschichte: erst tränte das rechte Auge immer mal,...

mehr lesen